Sicherheits-DAE (VSD)

Das Druckausgleichselement für Li-Ionen-Batterien

Produktdatenblatt VSD – Sicherheits-DAE
VSD – Sicherheits-DAE Zeichnung
VSD – Sicherheits-DAE Testbericht

Das passive Druckausgleichs- und Sicherheitselement (kurz: Sicherheits-DAE) vereint zwei unabhängige Funktionen in einem kompakten Bauteil: in Gebrauchsfunktion sorgt es für Belüftung und den notwendigen Druckausgleich zwischen Innen- und Außenraum des Batteriegehäuses bei gleichzeitiger Einhaltung einer hohen Schutzklasse. Damit wird Kondenswasserbildung im Innenraum verhindert und die Lebensdauer des Gesamtsystems verlängert.
Sollte es zu einer unerwarteten Explosion einer oder mehrerer Li-Ionenzellen innerhalb des Batteriegehäuses kommen (thermal runaway), tritt die zweite Funktion in Kraft: Das Sicherheits-DAE gibt den Weg für die heißen Gase nach außen frei. Ein Überdruck im Gehäuse und somit eine gefährliche Explosion des gesamten Batteriegehäuses wird somit effizient vermieden.

Vorteile:

  • Vermeidung von Kondenswasser
  • Vermeidung einer schädlichen Explosion des Batteriegehäuses
  • Schutzklasse IP 67/IP6K9K
  • Wassereintrittsdruck >150 mbar
  • Luftdurchsatz: 400 l/h bzw. 540.000 l/h (geöffnet)
  • Berstdruck: 150 mbar bzw. 350 mbar
  • Vibrationsfest - getestet nach ISO 16750 Road Vehicles, Part 3: Mechanical Loads
  • wartungsfrei

Klicken Sie hier um
Marketing / Multimedia Cookies
zu aktivieren und diesen Inhalt zu sehen.

Klicken Sie hier um
Marketing / Multimedia Cookies
zu aktivieren und diesen Inhalt zu sehen.